FORD TRANSIT CUSTOM

Der Ford Transit Custom bietet neben der bekannten Robustheit, Funktionalität und Zuverlässigkeit zusätzlich fortschrittliche Technologien und innovative Funktionen, die Ihren Arbeitsalltag zum Vergnügen machen.

FORD TRANSIT CUSTOM LED-Tagfahrlicht
FORD TRANSIT CUSTOM Innenraum
FORD TRANSIT CUSTOM Frontansicht
FORD TRANSIT CUSTOM Cockpit

FORD TRANSIT CUSTOM SYNC
FORD TRANSIT CUSTOM Leichtmetallrad
FORD TRANSIT CUSTOM Laderaum
FORD TRANSIT CUSTOM Seitenansicht

 


FORD TRANSIT CUSTOM - Stylish und funktionell

FORD TRANSIT CUSTOM - Geschwindigkeitsbegrenzer

Ihr Fahrzeug hilft Ihnen, das Tempolimit einzuhalten

Der Ford Transit Custom ist mit einem intelligenten Geschwindigkeitsbegrenzer erhältlich. Dieser optimiert Ihre Geschwindigkeitskontrolle, sodass Sie sich voll und ganz auf das Straßengeschehen konzentrieren können. Zunächst erfasst die Kamera des Verkehrsschild-Erkennungssystems (sofern aktiviert und bei Verkehrsschildern mit normaler Lesbarkeit) automatisch das aktuelle Tempolimit, woraufhin das System Ihre Höchstgeschwindigkeit an diese Begrenzung anpasst (optional, nur i.V. mit der Wunschausstattung „Fahrspur-Assistent“).



Leistungsstärker. Niedrigere Emissionen.

Die 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Dieselmotoren entsprechen der strengen Abgasnorm Euro 6, die gegenüber der Abgasnorm Euro 5 deutlich niedrigere Stickstoffoxidemissionen (NOx) erreicht.

FORD TRANSIT CUSTOM - EcoBlue Dieselmotor
FORD TRANSIT CUSTOM - SYNC 3

Clever unterwegs

Für gute Verbindungen auch unterwegs sorgt Ford SYNC 3 [1]. Steuern Sie Ihr Mobiltelefon, Ihre Musik oder auch das Navigationssystem mit intuitiven Sprachbefehlen oder mit Zwei-Finger-Zoomen sowie mit Streich- und Wisch-Gesten über das bis zu 20,32 cm große Touchscreen-Display. Dank der AppLink-Technologie können Sie außerdem eine Vielzahl an Apps für Android und IOS direkt steuern. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, Ihr Handy mittels Apple CarPlay oder Android Auto mit Ford SYNC 3 zu verbinden.



Hält Anhänger auf Kurs

Die Anhängerstabilisierung erkennt Schlingerbewegungen des Anhängers und bremst das Fahrzeug kontrolliert ab, bis der Anhänger wieder ruhig fährt. Dazu reduziert das System das Drehmoment des Motors und bremst die betroffenen Räder langsam ab. So wird das Ziehen von Anhängern kontrollierter und sicherer.

FORD TRANSIT CUSTOM - Anhängerstabilisierung

FORD TRANSIT CUSTOM - Flexibler Stauraum

Flexibler Stauraum

Der Ford Transit Custom Kastenwagen LKW zeichnet sich u.a. durch seine lange Ladefläche, die besonders niedrige Ladekantenhöhe und die breite seitliche Ladetür aus. Diese ist u.a. mit einem akustischen Warnsystem ausgestattet, das auf eine nicht geschlossene oder verriegelte Tür hinweist. Mit Leichtigkeit können Sie dank der Trennwand mit Durchlademöglichkeit zum Beispiel im Kastenwagen LKW mit kurzem Radstand drei Europaletten und bis zu 3 Meter lange Objekte transportieren. Im Kastenwagen LKW mit langem Radstand (L2) misst die Laderaumlänge aufgrund der Durchlademöglichkeit sogar 3,4 Meter. Im Ganzen bietet der Ford Transit Custom Kastenwagen LKW eine serienmäßige DIN/ISO-konforme Trennwand mit Durchladefunktion sowie großzügige 6 Kubikmeter Stauraum für Fahrzeuge mit kurzem Radstand und flachem Dach und bis zu ca. 8,3 Kubikmeter für Fahrzeuge mit langem Radstand und hohem Dach.



Ihr Fahrzeug nach Wunsch

Der Ford Transit Custom ist in vier Karosserievarianten erhältlich: Kastenwagen LKW, Doppelkabine LKW, Kastenwagen PKW oder Kombi. Außerdem stehen zwei Radstände, zwei Dachhöhen sowie unterschiedliche Nutzlasten zur Verfügung. Wählen Sie die richtige Karosserie für Ihre Bedürfnisse.

FORD TRANSIT CUSTOM - Kastenwagen LKW

Kastenwagen LKW

Der Ford Transit Custom Kastenwagen LKW ist in zwei Dachhöhen und Radständen erhältlich und bietet bis zu drei Europaletten hintereinander Platz. Dank der umfangreichen Befestigungsvorrichtungen bleibt Ihre Ladung während des gesamten Transports gut verzurrt.



FORD TRANSIT CUSTOM - Doppelkabine LKW

Doppelkabine LKW

Wenn Sie Personen und Werkzeug befördern wollen, ist der Ford Transit Custom Kastenwagen LKW mit Doppelkabine die richtige Wahl. Er bietet Platz für bis zu 6 Personen, die durch eine Trennwand zum Laderaum geschützt sind.



FORD TRANSIT CUSTOM - Kastenwagen PKW

Kastenwagen PKW

Dank des flexiblen Sitzsystems können Sie im Ford Transit Custom Kastenwagen PKW den Platz für Personen und Ladegut ganz nach Ihren Anforderungen einteilen. Es bietet eine zweite Sitzreihe mit drei Sitzen, sodass insgesamt fünf oder sechs Personen mitfahren können. Diese innovativen Sitze sind als einzelner Sitz und als Doppelsitz eingeteilt.

FORD TRANSIT CUSTOM- Kombi

Kombi

Der Ford Transit Custom Kombi ist aufgrund seines flexiblen Sitzsystems besonders vielseitig einsetzbar. Bereits die Variante mit kurzem Radstand bietet Platz für bis zu 9 Personen und ermöglicht über 30 verschiedene Sitz- und Laderaumkonfigurationen.

[1] Ford SYNC 3 mit AppLink und Touchscreen ist die konsequente Weiterentwicklung unserer Kommunikations- und Entertainmentsysteme. Durch eine erweiterte Sprachsteuerung und den kapazitiven Touchscreen mit bis zu 20,32 cm Bildschirmdiagonale lässt sich das System noch intuitiver bedienen. Ford SYNC 3 setzt ein kompatibles Mobiltelefon voraus.
Hinweis: Einige Funktionen von SYNC 3 benötigen eine Mobilfunkverbindung, wodurch abhängig von Ihrem Mobilfunkvertrag Kosten anfallen können.
Verfügbare Funktionen sind abhängig vom Mobiltelefon-Typ. In unserem Ford SYNC Ford SYNC Portal erhalten Sie alle Infos zur Kompatibilität mit Mobiltelefonen.

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung).

Die gezeigten Ausstattungsmerkmale sind je nach Ausstattungsvariante verfügbar, serienmäßig oder optional gegen Mehrpreis, ggf. nur als Bestandteil eines Ausstattungspakets. Weitere Details entnehmen Sie bitte den Preislisten.

Hinweis zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen: Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und unter http://www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Seit dem 1. September 2018 hat das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzt. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren.